Home
Kompetenz
Standorte
Info
Fehlsichtigkeit
LASIK
LASEK
Kontakt
LASIK brussel LASIK brussel brussels Brüssel brussel LASEK Info LASER Operation brussels Brüssel LASIK Bruessel
   
Voraussetzung
Kontraindikationen
Vorbereitung
Die Operation
Nachbehandlung
Technologie
mögliche Risiken
Entscheidung

 
LASIK

 

Die LASIK-Methode (Laser-in-situ-Keratomileusis)
eine Modifizierung der PRK, ist inzwischen die weltweit am häufigsten angewandte Excimerlaserbehandlung.



  Eckdaten  
  Narkose das betreffende Auge wird lokal mit Tropfen betäubt
  Behandlungsdauer ca. 10 Minuten pro Auge inkl. Vorbereitung, Abdeckung etc.
  Lasertätigkeit ca. 10-15 Sekunden
  Heilungsphase:  
  - am OP-T leichtes Unwohlsein am Auge (Brennen, Tränen, Lichtempfindlichkeit)
  - am nächsten T in der Regel ca. 80% Sehleistung und keine Schmerzen
  - nach ca. 4 – 6   Wochen in der Regel stabile Sehleistung


 

LASIK – „WISSENSCHAFTLICH ANERKANNT“

Die seit 1990 angewandte LASIK-Methode wurde 1999 sowohl von der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) als auch vom Berufsverband der Augenärzte (BVA) als „wissenschaftlich anerkanntes“ Verfahren eingestuft.

Damit wird laut Richtlinien der DOG, des BVA und der Kommission Refraktive Chirurgie (KRC) die LASIK offiziell als Verfahren anerkannt, dessen „Vor- und Nachteile weitestgehend bekannt sind, dessen Anwendungsbereich klar umschrieben werden kann und Langzeitergebnisse vorliegen, die Spätkomplikationen unwahrscheinlich erscheinen lassen.“ (Zitat aus den Richtlinien der Kommission Refraktive Chirurgie (KRC) der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) und des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA))

   
Vision Clinic LASIK français
[ français ]
Vision Clinic LASEK français
Vision Clinic LASIK nederlands
[ nederlands ]
Vision Clinic LASEK nederlands
Vision Clinic LASIK english
[ english ]
Vision Clinic LASEK english
LASIK brussel © 2004 Vision Clinic . All rights reserved. Impressum | Kontakt